StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 [Konzept] There's nothing like perfection

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Severin Aders




BeitragThema: [Konzept] There's nothing like perfection   Fr 22 Jul 2016, 21:14




Hey, what about being


miss perfect daughter

Suchende | Laura Nachname | 7 Jahre | Schülerin


WUSSTEST DU, DASS... » ... sie so ziemlich alles perfekt macht, was sie anfängt? Sie scheint immerzu das richtige zu tun, besitzt jedoch auch ein nicht zu verachtendes Temperament. Sie ist ein verwöhntes Mädchen, welches jedoch auch gerne an diesem Zustand meckert. Sie findet eigentlich immer einen Grund zum Nörgeln, und ist kaum mädchenhaft zu nennen, wenn sie denn nicht gerade mädchenhaft sein muss. Als Klassensprecherin wird sie von vielen bewundert, und auch ihre vielfältigen Talente kommen zum Einsatz, um ihre eigentlichen Schwächen zu kaschieren und sie der Öffentlichkeit unzulänglich zu machen. Ihren manchmal impulsiven Handlungen sieht man den eigentlich Zweck gar nicht an, und vor allem die Nachdenklichkeit ist nach außen hin nicht präsent. Sie ist aber jemand, der sich über Gott und die Welt Gedanken macht - und das nicht gerade in Maßen.


mister perfection seeker

Gesuchter | wählbar | 25-32 Jahre | Klavierlehrer



WUSSTEST DU, DASS... » ... dass er ein ziemlich reuevoller Knabe ist? Er verfügt über eine vermutlich recht aggressive Natur, und hat sich damit vielleicht mal etwas in der Vergangenheit so richtig verbaut. Seine Tochter Laura ist ihm unheimlich wichtig, und er versucht, es ihr so recht wie möglich zu machen, um ihr ein perfekter Vater sein zu können. Er liest ihr so gut wie jeden Wunsch von den Augen ab, und er ist mehr als nur überfürsorglich. Doch auch wenn er versucht, alles wieder gut zu machen, ein Schatten der Vergangenheit bleibt wohl immer bestehen und nimmt ihn immer wieder ein. Er versucht, diesen zu vergessen, und vielleicht ist dieses rührende Verhalten und Sorgen um seine Tochter das Resultat davon, dass er für irgendetwas Reue zeigen will.


Die Beziehung

Tochter & Vater



Die beiden sind als Duo wohl mitunter das perfekte Eltern-Kind-Bild, was man sich vorstellen kann. Zumindest in der breiten Öffentlichkeit ist sie die fleißige und begabte Tochter, und er wohl ohnehin immer der aufopferungsvolle und aufmerksame Vater. Jedoch stört sie sich an diesem Fakt, und führt nicht selten eigenmächtige Aktionen aus, um daran zu rütteln, möchte dich, den Gesuchten, davon überzeugen, dass er nicht immer so sehr auf sie aufpassen muss und soll. Dass er ihr nicht alles kaufen soll, was sie haben will. Ihr nicht ständig jeden Wunsch erfüllen muss, und sonst auch gerne mal Veto einlegen darf, wenn sie etwas machen will. Sie fühlt sich vermutlich auch unter Druck gesetzt, will sie auch nicht immer die perfekte Tochter sein, welches sie wiederum eben für ihn sein will. Sie möchte das Märchen zerschlagen, und zurück zu der Realität zurückkehren, von denen sie beide sich abgewendet haben, in ihrem Drang nach absoluter Perfektion.


Some last words

Das Beste kommt zum Schluss



Es handelt sich hierbei um ein Konzeptgesuch, das heißt, dass auch mein Charakter noch nicht besteht und man deswegen vieles aufeinander abstimmen kann. Der Nachname steht zudem ebenso wenig fest, das müsste man dann noch zu zweit entscheiden.
Der Avatarvorschlag wäre Shizuo Heiwajima aus Durarara!! und ich würde schon gerne auf ihn bestehen. Sollte das aber die einzige Sache sein, wegen der es harkt, kann man sicher noch verhandeln. (Für Laura wäre es übrigens momentan Elise aus Bungou Stray Dogs, bin anderen Vorschlägen gegenüber auch recht offen!) Ebenso ist der Beruf nicht zwingend, aber ein Vorschlag, welcher sich gut in ein paar Playvorstellungen integrieren lässt. Achtet bei der weiteren Gestaltung des Charakters auch, dass er trotz des Fokusses auf seine Tochter, natürlich auch eigenständig bespielbar ist, da sie wohl auch nicht die ganze Zeit aneinanderkleben werden, auch wenn ihre Bande zusammenhält wie Pech und Schwefel!
A propros Unabhängigkeit, Anschluss für die beiden ist mehr oder weniger durch die gegenteilig gepolte Familie Wakuri/Fitchley gegeben, welche die hauptsächliche Inspirationsquelle waren. Hierbei stellt das Chaoskind Blue Fitchley die zukünftige beste Freundin von Laura dar, nachdem man erstmal auf Rivalität gewettet hatte, und zwischen den Vätern lässt sich sicherlich auch eine recht passable Rivalität herstellen, je nachdem, wie sich der Charakter entwickelt, und wie ihr euch den Charakter letzendlich anders vorstellt als meine Wenigkeit, unsere Wenigkeiten (wobei wir ja schon irgendwie Vielkeiten sind)!
Der Fokus der beiden liegt wirklich auf dem auf den ersten Blick einfach nur traumhaft guten Vater-Tochter-Verhältnis, welches die beiden verbindet, und den Kriseleien, die sich aber daraus ergeben. Du kannst nicht anders, als sie verwöhnen, und sie kann nicht anders, als sich dagegen zu stemmen. Sie verstehen sich einerseits gut, andererseits ist es wirklich ein schwieriges Verhältnis. Es kriselt wohl vor allem aufgrund ihrer Initiative, denn dein Charakter denkt nicht im Traum daran, an seinen Verhätschelungen irgendetwas zu ändern. Sie weiß auch nichts davon, was dich so bewegt, und wird da auch sicherlich nachhaken, selbst wenn sie es wohl schwerlich verstehen wird. Ob dieses Nachhaken schließlich zu einem Zerbrechen führen wird, oder sie einander näher bringt, ist schwer zu sagen und muss erprobt werden!


a bit more imperfect?

THX

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Konzept] There's nothing like perfection
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das vom Jobcenter zur Anwendung gebrachte "Schlüssige Konzept für die Mietobergrenzen (MOG) im Wetteraukreis (Stand: 1. Januar 2014) entspricht den Vorgaben der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts.
» Hilfebedürftiger kann keine höheren Leistungen für die Kosten der Unterkunft beanspruchen, denn das Konzept des Kreises Minden-Lübbecke stellt ein schlüssiges Konzept im Sinne der ständigen Rechtsprechung des BSG dar.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon Germany :: Welt der Illusionen :: Gesuche & Listen :: Gesuche :: Männliche Gesuche-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: